Sie sind hier: Titelübersicht Arbeit, Betrieb  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


PROFESSORINNEN AN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN
 
 

5,00 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-271-0  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Magdalena Baus
Professorinnen an deutschen Universitäten
1994, 169 S., kt., € 5,- (271-0)

Im Unterschied zu ihren männlichen Kollegen haben Professorinnen neben den eigentlichen wissenschaftlichen und universitären Aufgaben zusätzliche Hürden zu nehmen, da die Anforderungen an die Professorin als Wissenschaftlerin und das Rollenverständnis als Frau in vielen Punkten gegensätzlich sind. Der Erfolg von Frauen an den männlich dominierten Universitäten ist im wesentlichen das Ergebnis großen persönlichen Einsatzes. Die vorliegende Studie analysiert das Zusammenwirken äußerer Faktoren wie Beruf und Bildungsniveau der Eltern und das aktuelle soziale Umfeld mit inneren Faktoren wie Begabung, Interesse und Motivation sowie die Auswirkungen auf Identitätsentwicklung, Erfolgskonzepte der Professorinnen und Identitätsmuster.