Sie sind hier: Titelübersicht Arbeit, Betrieb  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


PSYCHISCHE REGULATION VON ARBEITSTÄTIGKEITEN
 
 

19,80 EUR

ISBN-Nummer: 978-3-89334-595-3  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Winfried Hacker
Psychische Regulation von Arbeitstätigkeiten
2015, 96 Seiten, DIN A4, 19, 80 €, ISBN 978-3-89334-595-3

Das Psychische erfüllt eine Doppelfunktion: Es informiert über unsere Umwelt und uns selbst (Abbildfunktion) und reguliert darauf fußend unser Verhalten (Regulationsfunktion). Ein ausschlaggebender Teil menschlichen Verhaltens sind zielgerichtete Tätigkeiten, z.B. Arbeitstätigkeiten. Der Text beschreibt die psychische Regulation von Erwerbsarbeitstätigkeiten.

Mit dem zunehmenden Anteil von Wissens-, Innovations- sowie Dienstleistungstätigkeiten und dem ausdrücklichen Einbeziehen psychischer Belastungen in den Arbeits- und Gesundheitsschutz steigt der Bedarf an Wissen um die psychische Tätigkeitsregulation weiter.

Der Text macht mehrere Angebote für ein Lesen, das sowohl das Begreifen der Inhalte als auch ihr Behalten fördern sollen. Diese Angebote beruhen auf lernpsychologischen Erkenntnissen. Die sichtbarsten Angebote sind
• ein breiter Rand für Notizen,
• Kurzzusammenfassungen und
• Kontrollfragen nach jedem Kapitel.

Diese Angebote sollen zum interaktiven Lesen als Dialog mit dem Text veranlassen, um Zusammenhänge im Text und mit dem jeweiligen Vorwissen herzustellen. Damit wird die Einordnung des Neuen in den eigenen Erfahrungshintergrund erleichtert.