Sie sind hier: Titelübersicht Forschung, Lehre  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


FORSCHUNG, LEHRE

Alle Titel in dieser Rubrik

Psychisches Leben im Spiegel der Erzählung 25,00 EUR

Psychologie der bildenden Kunst 5,00 EUR

Psychologie der Entfremdung 35,00 EUR

Psychologie der Situation 9,50 EUR

Scenotest-Praxis 19,00 EUR

Schema und Gedächtnis 9,50 EUR

Selbstkommunikation 2,95 EUR

Sinn und Erfahrung 5,00 EUR

Skalen zur psychischen Gesundheit (SPG) 49,00 EUR

Sprachliche Kommunikation 5,00 EUR

Statistik 24,50 EUR

Tests unter der Lupe 17,00 EUR

Verstehen und Intervenieren 9,50 EUR

Von der Grundlagenforschung zur Anwendung 5,00 EUR

Widerspruch 6,50 EUR

Wissen schafft Wüste 1,99 EUR

Wissenspsychologie 9,50 EUR

Zeitbewußtsein und Lebensgeschichte 9,50 EUR


Zurück

1 2





Besonders zu empfehlen

Einführung in die Biologische Psychologie und ... Die Vorlesung "Einführung in die Biologische Psychologie" und die zugehörige Übung "peripher-physiologisches Messen" behandeln die Zusammenhänge zwischen biologischen Prozessen und psychologischen Funktionen. Unterschiedliche Formen des Erlebens und Verhaltens gehen einher mit spezifischen physiologischen Vorgängen, die mittels unterschiedlicher Methoden quantitativ erfasst werden können.
8,50 EUR

 

Statistik Auf knappem Raum werden die Grundlagen der Statistik vermittelt, wie sie Gegenstand im Bachelorstudium an Universitäten und Fachhochschulen sind. So weit wie gerade noch vertretbar, wurde auf Formalisierung verzichtet und versucht, die Rechenwege anhand von Beispielen verständlich zu machen. Der Lesbarkeit zu Liebe wurden kompliziertere mathematische Sachverhalte nicht im Text, sondern den umfangreichen Anmerkungen behandelt.
24,50 EUR

 

Psychologie der Entfremdung Entfremdung ist ein inhaltlich wertendes Konzept der Anthropologie und des menschlichen Zusammenlebens. Der Autor zeigt in seiner Habilitationsschrift, wie sich der Entfremdungsbegriff aus der Theorie (Philosophie) in ganz konkreten Entfremdungserfahrungen ausdifferenziert. Mit Beiträgen u.a. zur Phänomenologie der Entfremdung, über Prozess, Konflikt und Entfremdung, Verdinglichungstheorie. Die empirischen Ergebnisse zeigen, dass sich Entfremdungsmomente vor allem in den Formen der Konfliktverdinglichung, die das Denken der Subjekte beschädigen, feststellen lassen.
35,00 EUR

 

Lehrbuch der Schriftpsychologie Seit den 60er Jahren wird die Schriftpsychologie in Abgrenzung zur Graphologie als empirisch fundierte und kontrollierte Methode der Handschriftendiagnostik entwickelt. Der Autor hat in diesem Buch die Ergebnisse und Erfahrungen seiner jahrzehntelangen Forschung und Praxis systematisiert und didaktisch aufbereitet. Darüber hinaus stellt er ein schriftdiagnostisches Verfahren vor, das den zeitgemäßen wissenschaftlichen Anforderungen an psychodiagnostische Methoden entspricht. Im Gegensatz zur konventionellen Handschriftendiagnostik wird hier die Schrift nicht "gedeutet", sondern nach dem Ausprägungsgrad bestimmter psychischer Grundfunktionen abgefragt. Dem Praktiker wird dieses Lehrbuch viele neue Anregungen bieten, der Dozent findet darin ein übersichtliches Currriculum, und der Studierende erhält die Möglichkeit, sich stufenweise und ohne umfangreichen Literaturballast in den diagnostischen Arbeitsgang einzuarbeiten.
19,00 EUR

 

Kultur (in) der Psychologie Über das Abenteuer des Kulturbegriffes in der psychologischen Theorienbildung - wie kulturelle Welten Forschung und Praxis verändern und sich die Psychologie je nach geopolitischen Räumen verändert. Die Wendung zur "Kultur" ist einer der wichtigsten Versuche in den letzten zwanzig Jahren, die wissenschaftliche Psychologie theoretisch und methodologisch zu erneuern. Denn: "Kultur" war bisher kein selbstverständlicher Gegenstand der Psychologie.
5,00 EUR

 

Annahmen über den Menschen Eine übersichtliche und spannende Darstellung der Menschenbilder, die berühmte Psychologen, Psychotherapeuten und Psychoanalytiker entwickelt haben. Jochen Fahrenbergs Buch ist eine Fundgrube für jeden Leser und ist durch ausführliche Textzitate, Fragen und Kommentare auch für Seminare und Diskussionsgruppen geeignet. Das Buch ist für Studierende der Psychologie und anderer Humanwissenschaften geschrieben – sowie für alle, die an den Fragen der Psychologischen Anthropologie interessiert sind
34,50 EUR

 

Ist die Burnout-Forschung ausgebrannt? Eine wissenschaftssoziologische und kulturanthropologische Kritik der internationalen Burnout-Forschung - eine Pflichtliteratur. Ausgebrannte Menschen leiden und brauchen Hilfe. Obwohl die wissenschaftliche Forschung zu Burnout umfangreich, international und hoch spezialisiert ist, trägt sie zum praktischen Problem der Linderung von Burnout kaum etwas bei. Nach über 25-Jahre Burnoutforschung wurde es also Zeit für eine kritische Darstellung. Genau dies leistet dieses Buch auf hervorragende Weise. Pflichtliteratur für jeden, der sich mit Burnout auseinandersetzen möchte“
29,00 EUR