Sie sind hier: Titelübersicht Forschung, Lehre  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


PRINZIP NEUGIER
 
 

5,00 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-224-9  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Klaus Ottomeyer
Prinzip Neugier
Einführung in eine andere Sozialpsychologie. 1992, 171 S., kt., € 5,- (224-9)

"Das Buch ist ungemein anregend und zeigt in vorbildlicher Weise, was Sozialpsychologie zu leisten vermag." (Psychologie Verstehen)
Diese ungewöhnliche Einführung in die Sozialpsychologie will nicht abstrakte Theorien vermitteln, sondern die alltägliche und gesellschaftliche Relevanz dieser Wissenschaft anhand brennender Probleme unserer Zeit demonstrieren.

Aus dem Inhalt:
• Notwendigkeit einer dialektischen Sozialpsychologie • Über Rolle, Entfremdung, Psychotherapie • Ethnopsychoanalyse und Forschersubjektivität • Verstehende Psychologie als Alternative zu New Age • Ramboismus, Gewalt und Aggression • Modernisierung und Fremdenhaß • Die Haider-Faszination • Sozialpsychologie des Automobils • Der Vormarsch des Computers




 
 



 

"Das Buch ist ungemein anregend und zeigt in vorbildlicher Weise, was Sozialpsychologie zu leisten vermag."
(Psychologie Verstehen)