Sie sind hier: Titelübersicht Kultur, Umwelt  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


AKTIVE MEDIENNUTZUNG IM ALTER
 
 

2,95 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-184-6  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Gerald Straka, Thomas Fabian, Jörg Will (Hg.)
Aktive Mediennutzung im Alter

Modelle und Erfahrungen aus der Medienarbeit mit älteren Menschen. 1990, 152 S., kt., € 2,95 (184-6)

Medien bieten älteren Menschen nicht nur Unterhaltung und Information, sondern dienen vielen von ihnen auch zur Alltagsbewältigung und gewinnen damit eine über die Freizeitgestaltung hinausgehende Bedeutung. Veränderungen in der Medienlandschaft, wie offene Kanäle in Hörfunk und Fernsehen, eröffnen auch älteren Menschen neue Chancen für eine aktive Auseinandersetzung mit Medien. Modelle und Erfahrungen aus der Medienarbeit mit älteren Menschen zeigen Wege zur Überwindung passiven Medienkonsums und Möglichkeiten neuer Formen sozialer Interaktion.

Aus dem Inhalt:
• Technisierung des Alltags und sozialverträgliche Mediengestaltung • Bedeutung von Medien und neuen Medien im Alter • Ältere Menschen und die Massenmedien (Ergebnisse einer ARD/ZDF-Studie) • Fernsehnutzung und Alltagsbewältigung im Alter • Ältere Menschen und Technik • Seminare zu "Begegnungen älterer Menschen mit neuen Technologien" • Aktivierende Medienarbeit • Seniorenreporter • Seniorenzeitung