Sie sind hier: Titelübersicht Kultur, Umwelt  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


DIE MACHT DER TRÄUME
 
 

9,00 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-494-9  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Vorbestellung (noch nicht erschienen) oder vergriffen  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Dieter Korczak (Hrsg.)
Die Macht der Träume
Antworten aus Philosophie, Psychoanalyse, Kultursoziologie und Medizin. 2008, 236 S., Sonderpreis 9,00 €, ISBN 978-3-89334-494-9

Vergriffen! Als PDF-Datei per E-Mail zum Preis von 9,00 Euro erhältlich.
Wir bitten um eine entsprechende
Nachricht via Kontaktformular.

Träume faszinierten schon in der Antike. Im Durchschnitt verträumen Menschen rund 4 Jahre ihres Lebens. Was passiert mit diesem Potential an Assoziationen, Eindrücken, Wunschbildern? Welche Farben haben unsere Träume? Welche Botschaften verstecken sich hinter den erinnerten und aufgeschriebenen Träumen? Und in welcher Weise werden Träume individuell und gesellschaftlich umgesetzt? Gehen Leben und Traum fließend ineinander über? Wie sieht der Traum vom Glück aus und von welchen Ängsten und Albträumen werden Kinder, Jugendliche, schwangere Frauen und alte Menschen geplagt?
Sigmund Freud hat vor rund hundert Jahren das moderne Kapitel der Traumdeutung aufgeschlagen. Aktuelle Erkenntnisse aus ihren Fachgebieten und Antworten auf die gestellten Fragen liefern in diesem Band Psychologen, Psychoanalytiker und Psychiater, Mediziner und Architekten, Theologen, Philosophen und Soziologen ­ für jeden Leser bzw. "Träumer" eine anregende Fundgrube, sich mit eigenen Träumen und Traumwelten zu beschäftigen .
Mit Beiträgen von Rüther/Gruber-Rüther (Psychobiologie des Traums), Fischmann (Traum und Trauma), Hierdeis (Traumtexte), Feigel (Die Farbe Blau), Baltzer (Ängste bei Schwangeren), Schydlo (Albträume bei Kindern und Jugendlichen), Molinski (Angst im Alter), Jonak (Architektonische Albträume), Tunner (Bestrafung des Marsyas), Kritzmöller/Frankenberg (Dämonen und Visionen), Goodman-Thau (Traum, Trauma und Trauer), Siemens (Utopie der Arbeit), Korczak (Traum vom Glück)