Sie sind hier: Titelübersicht Kultur, Umwelt  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


MOBILITÄT IN DER ALLTAGS- UND ERLEBNISFREIZEIT
 
 

23,00 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-422-5  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Wolfgang Fastenmeier, Herbert Gstalter, Ulf Lehnig
Mobilität in der Alltags- und Erlebnisfreizeit
Erscheinungsformen, Ursachen, Beeinflussungsmöglichkeiten. 2004, 160 S., kt., 23,00 Euro, 40,30 SFr (ISBN 422-5)

Freizeitaktivitäten sind europaweit der größte Erzeuger von Personenverkehr. Dennoch sind wesentliche Grundlagen der Freizeitmobilität erst seit kurzem erforscht. Das Buch erläutert den neuesten Stand der Erkenntnisse zu Erscheinungsformen, motivationalen Ursachen und Beeinflussungsmöglichkeiten der Freizeitmobilität. Im Mittelpunkt stehen dabei Ergebnisse empirischer Forschungsarbeiten, die nicht selten den bisherigen Lehrmeinungen zum Thema widersprechen.
Das Buch wendet sich an Verkehrs- und Umweltwissenschaftler, Verkehrsplaner und Sozialwissenschaftler ebenso wie an den interessierten Laien.




 
 



 

„... Das Buch ordnet die wissenschaftliche Diskussion der letzten Jahre zum Thema Freizeit (-mobilität) neu und wirf dabei auf einige Teilbereiche auch ein neues Licht. Weiter durchdrungen werden die Hintergründe von Mobilitäts-Entscheidungen und -Verhalten: vielversprechende Ansatzpunkte für deren kurzfristige Beeinflussung ergeben sich dabei allerdings eher nicht.“
(Verkehrszeichen, 4/2004)