Sie sind hier: Titelübersicht Psychotherapie, Psychotraumatologie  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


DIE PRÄSENTIERTEN PROBLEME IN DER FAMILIENTHERAPIE
 
 

11,00 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-388-1  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Silke Wiegand-Grefe
Die präsentierten Probleme in der Familientherapie
2002, 196 S., kt., früher € 24.-, neuer Preis: € 11,- (388-1)

" ... ein wichtiger Beitrag, um... in der Paar- und Familientherapie voran zu kommen".(Prof. M. Cierpka im Vorwort).
Die Familientherapie hat sich als effektive Methode etabliert, doch fehlen noch immer Kriterien, warum und in welchen Fällen sie wirksam ist. Ist eine Familientherapie oder eine andere psychotherapeutische Methode, wie z. B. Individualtherapie, Paartherapie oder eine Gruppentherapie empfehlenswert? Die Arbeit entstand im Zusammenhang mit der Multizentrischen Studie zur Effizienz der Familientherapie, die von den beiden Dachverbänden der Familientherapie (DAF und DSF) unterstützt wurde. Sie zeigt die Behandlungswirklichkeit der Paar- und Familientherapeuten auf und entwickelt eine empirische Klassifizierung von Problemtypen. Ein wichtiger Beitrag der Psychotherapieforschung, um die richtige familientherapeutische Strategie bei Familienproblemen zu finden