Sie sind hier: Titelübersicht Psychotherapie, Psychotraumatologie  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


GESPRÄCHSPSYCHOTHERAPIE BEI SCHWEREN PSYCHIATRISCH
 
 

6,50 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-279-6  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Ludwig Teusch, Jobst Finke, M. Gastpar (Hg.)
Gesprächspsychotherapie bei schweren psychiatrischen Störungen

1994, 103 S., kt., € 6,50

Autoren und Inhalte:
• Pfeiffer: Pathogenese aus der Sicht der Gesprächspsychotherapie
• Finke: Grundlagen der gesprächspsychotherapeutischen Praxis
• Speierer: Störungsspezifische Inkongruenzen als Grundlage einer differentiellen Krankheitstheorie der klientenzentrierten Psychotherapie
• Eckert: Die Auswirkungen trieb- und selbsttheoretischer Auffassungen der Aggression auf die Psychotherapie von Patienten mit einer Borderline-Störung
• Humphreys/Finke: Gesprächspsychotherapie bei Patienten mit narzißtischer Störung • Süß: Psychosomatische Grundversorgung von Arbeitsmigranten unter besonderer Berücksichtigung gesprächspsychotherapeutischer Aspekte
• Luderer/Anders/Böcker: Empathie, Akzeptanz und Transparenz in Informationsgruppen für Patienten mit Schizophrenien und deren Angehörige
• Gaebel: Gesprächspsychotherapeutische Ansätze aus der Perspektive schizophrener Kommunikationsstörungen
• Stadtmüller/Teusch: Gestaltungstherapie mit schizophrenen Patienten
• Teusch: Gesprächspsychotherapie bei schizophrenen Störungen
• Thomas: Gruppen-Gesprächspsychotherapie bei schweren psychiatrischen Erkrankungen