Sie sind hier: Titelübersicht Psychotherapie, Psychotraumatologie  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


VON DER AVANTGARDE ZUR FACHFRAU
 
 

24,00 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-404-7  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Gabriele Freytag
Von der Avantgarde zur Fachfrau

Berufliche Identitätskonstruktion feministischer Therapeutinnen. 2003, ca. 255 S., kt, € 24.-, SFr. 41.50 (404-7)

„Es dürfte selten sein, daß ein Berufsfeld ... aus den eigenen Reihen so kompetent, scharfsichtig und unerbittlich, aber auch engagiert, wohlwollend und verbunden auf den Prüfstand gestellt wird ...“ (Prof. Dr. Harald Witt im Vorwort)
„... Ein anregendes Buch, das sich zudem unterhaltsam liest und einer lange fälligen Theoriediskussion der Feministischen Therapie einen neuen Schwung verleiht." (Annemie Blessing, München).
„... eine scharfsinnige Argumentation über den Bruch in der weiblichen Traditionsbildung.“ (Prof. Dr. Dagmar v. Hoff, Hannover).




 
 



 

„... Ein anregendes Buch, das sich zudem unterhaltsam liest und einer lange fälligen Theoriediskussion der Feministischen Therapie einen neuen Schwung verleiht." (Annemie Blessing, München)

„... eine scharfsinnige Argumentation über den Bruch in der weiblichen Traditionsbildung.“
(Prof. Dr. Dagmar v. Hoff, Hannover)

„...Es ist zu hoffen, daß das anregend und unterhaltsam geschrieben Buch einer lange fälligen Theoriediskussion der Feministischen Therapie neuen Schwung verleiht.“ (Impulse, 41/2003, S.23)

„...Ein Muß für jede feministische Therapeutin, die einen kritischen, aber auch humorvollen Blick auf sich selbst und ihre Kolleginnen werfen möchte.“
(WeiberDiwan, Rezensionszeitschrift 3/03, S.16)