Sie sind hier: Titelübersicht Ratgeber, Training  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


KREATIVITÄT
 
 

23,00 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-407-1  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Siegfried Preiser, Nicola Buchholz
Kreativität
Ein Trainingsprogramm für Alltag und Beruf
4. Auflage 2017, 240 S. mit Register, kt., € 23.- (407-1)




 
 



 

"... Geboten werden vielfältige Anregungen, die eigene Kreativität zu entdecken und problembezogen anzuwenden ... ein weit gefächertes, fundiert und motivierend beschriebenes Methodenrepertoire zur Gestaltung kreativer Prozesse, in denen sich analytische und kreative Stufen abwechseln." (Report Psychologie).

"Siegfried Preiser und Nicola Buchholz haben mit dem Trainingsprogramm Kreativität kein Rezeptbuch geschrieben. Vielmehr ist es ihnen gelungen, mit dem 7-Stufen-Modell die vielfältigen Möglichkeiten aufzuzeigen, kreativ zu sein. Sie weisen damit deutlich auf die Binsenwahrheit hin, dass Kreativität weder vom Himmel fällt, noch den Menschen in die Wiege gelegt, noch in die Gene gepflanzt worden ist. Sie ermutigen zu dem Bewusstsein, dass jeder Mensch kreativ sein kann. Voraussetzung dafür ist allerdings zu wissen, wie kreatives Denken und Handeln entstehen und wachsen können, durch aktives, selbstbewusstes und reflexives Denken und Tun. Das aber kann und muss man lernen! Deshalb ist das Buch "Kreativität" gleichzeitig eine Aufforderung an familiale und gesellschaftliche Erziehung. Es gibt noch viele leere Flecken in der Kreativitätserziehung und ­bildung ­ im Kindergarten, in der Schule, der Jugend- und Freizeitbildung und im Beruf."
(
Dipl.-Päd. Jos Schnurer In www.socialnet.de/rezensionen/8567.php, 26.11.2009)

„Das Buch stellt wichge Ergebnisse aus der kreativitätsforschung fundiert und gut verständlich dar ... Geboten werden vielfältige Anregungen, die eigene Kreativität zu entdekcen und schließlich problembezogen anzuwenden ... Das Buch bietet ein weit gefächertes, fundiert und motivierend beschriebenes Methodenrepertoire zur Gestaltung kreativer Prozesse, in denen sich analytische und kreative Stufen abwechseln.“
(Cäcilia Müller in Report Psychologie)

Mit diesem Buch liegt ein Trainingsprogramm auf wissenschaftlicher Grundlage vor. Durch praktische Übungen und Arbeitshilfen sollen kreative Fähigkeiten gefördert werden. Das Anliegen ist voll und ganz erfüllt, denn neben den wichtigsten Ergebnissen der wissenschaftlichen und praxisorientierten Kreativitätsforschung findet der Leser interessante Erläuterungen zu kreativen Prozessen und deren Bedingungen. Erst nach deren Kenntnis werden auch die praktischen Anregungen wirksam. Besonders für die Gestaltung des Unterrichts sollten Lehrerinnen und Lehrer auf solche grundlegenden Werke zurückgreifen, um ihre eigene Kreativität zu überprüfen und weiterzuentwickeln.
(Lehrerbibliothek)