Sie sind hier: Zeitschrift Trauma  
 ZEITSCHRIFT TRAUMA
Themenhefte aktuell
Hefte zum Download
ZPPM-Archiv
Herausgeber
Redaktion
Beiräte
Autorenhinweise
Abos
Mediadaten

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


MEHR ÜBER TRAUMA
 

Die Psychotraumatologie existiert als wissenschaftliche Disziplin in Deutschland erst seit gut 20 Jahren. Aber nur in einem breiten interdisziplinären Dialog läßt sich erreichen, daß Erkenntnisse der Psychotraumatologie zum festen Bestandteil der für die Gesundheitsversorgung relevanten Bereiche von Psychologie, Medizin und Sozialarbeit werden: von Klinischer und Medizinischer Psychologie, von Medizinischer Soziologie und Sozialmedizin, Psychiatrie, Psychotherapie, Neuropsychologie, Psychosomatik, Psychoanalyse und Verhaltensmedizin, von Notfallmedizin, -psychologie und -seelsorge, von Krankenpflege und Rettungsdiensten sowie im Krisen- und Risikomanagement im Industriebetrieb.




In der Zeitschrift Trauma finden Sie

Beiträge zum jeweiligen Schwerpunkt
Berichte aus der Praxis und über aktuelle Ereignisse
Informationen über Institutionen der Psychotraumatologie
Rezensionen
Neuerscheinungen
Kongresstermine
Glossar zu Begriffen aus der Psychotraumatologie



 

Zurück zur Trauma-Hauptseite