Sie sind hier: Titelübersicht Arbeit, Betrieb  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


PSYCHOLOGIE DER ARBEITSSICHERHEIT. 16. WORKSHOP 10
 
 

39,00 EUR

ISBN-Nummer: 978-3-89334-539-7  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Rüdiger Trimpop, Gudrun Gericke, Jochen Lau (Hg.)
16. Workshop Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit
Sicher bei der Arbeit und unterwegs - wirksame Ansätze und neue Wege. 2010, 608 Seiten, 39,- Euro (539-7)

Der Workshop "Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit" wurde 1984 gegründet und hat sich als strukturierter Erfahrungsaustausch zwischen Arbeits-, Gesundheits- und Sicherheitspsychologen sowie Führungskräften und Sicherheitsexperten im deutschsprachigen Raum etabliert.
Der 16. Workshop mit dem Leitthema „Sicher bei der Arbeit und unterwegs – wirksame Ansätze und neue Wege“ wird vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR), dem Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Friedrich Schiller Universität Jena und dem Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) organisiert.
Neben dem Schwerpunkt "Prävention betriebsbedingter Verkehrsunfälle und Sicherheit im Straßenverkehr" stehen "Gesundheitsschäden als Folge von psychischen Fehlbeanspruchungen und Stressoren" sowie "Nachhaltige Wirksamkeit in der Sicherheits- und Gesundheitsarbeit" im Mittelpunkt von

• 5 Plenarvorträgen
• 14 Beiträgen als Hintergrundinformationen zu der Posterausstellung
• 107 Vorträgen in 19 Arbeitskreisen.

Zielgruppen dieses Bandes sind Sicherheits- und Umweltschutzexperten, Ingenieure, Techniker, Führungskräfte, Personalleiter, Arbeitsmediziner und Psychologen.