Sie sind hier: Titelübersicht Kultur, Umwelt  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


EINE ANDERE STIMME?
 
 

19,00 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-377-6  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Natalie Juranek, Rainer Döbert
Eine andere Stimme?

Universalien oder geschlechtsspezifische Differenzen in der Moral. 2002, 180 S., kt., € 19.-SFr. 34,50 (377-6)

Diese Arbeit greift die Kontroverse zwischen Lawrence Kohlberg und Carol Gilligan um geschlechtsspezifische Unterschiede in der moralischen Entwicklung auf. Kohlbergs strukturgenetischem, universalistischem Ansatz und seinen an Rechten und Gerechtigkeit orientierten Stufen der Moralentwicklung setzt Gilligan – überspitzt – entgegen: Frauen haben eine andere Moral als Männer (eine "andere Stimme"), sie sorgen sich um das Wohlergehen anderer und orientieren sich an Fürsorge und Verantwortung für andere Menschen (Fürsorgemoral). Die Ergebnisse der vorliegenden Untersuchung zeigen jedoch, dass Gilligans These einer weiblichen Fürsorgemoral nicht haltbar ist: Persönlichkeitsunterschiede zwischen Männern und Frauen schlagen zufällig im moralischen Bewusstsein durch – ohne eine grundsätzlich andere Mentalität zu ergeben.