Sie sind hier: Titelübersicht Ratgeber, Training  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


VOM LAMPENFIEBER ZUR VORFREUDE
 
 

14,90 EUR

ISBN-Nummer: 3-89334-420-9  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



Preis in anderen Währungen




 

Tarr, Irmtraud
Vom Lampenfieber zur Vorfreude

Praxisanleitungen zur Selbsthilfe. 4. Auflage 2017, 170 S., kt., € 14.90, (420-9)

Dieses Buch ist ein Füllhorn von Hilfestellungen! Es ist ein idealer Wegweiser in Schule und Beruf und auf der Bühne, um lähmende Angst vor einen öffentlichen Auftritt zu überwinden, kreative Energie und schöpferische Potentiale freizusetzen, ja sogar die Vorfreude auf den Auftritt genießen zu lernen.
Eine Fülle von praktischen Übungen verringert Lampenfieber und Bühnen- bzw. Versagensangst und läßt öffentliches Agieren, Reden, Präsentieren, Moderieren sowie Musizieren in kleiner und großer Runde zu einem freudebesetzten Erlebnis für Amateure und Professionelle werden.
Typische Symptome von Lampenfieber – Schmetterlinge im Bauch, kalte oder zitternde Hände, feuchte oder schwitzende Hände, Verspannung im Nacken, kalte Füße oder Wadenkrämpfe, trockener Mund, Verwirrung – verlieren schnell ihre angstauslösende Bedeutung.


Zum Inhaltsverzeichnis [22 KB]




 
 



 

“... Maßstabsetzend für alle Betroffenen, vom Gelegenheitsredner bis zum Bühnenprofi, auch ergänzend zu den Ratgebern zur Vortragstechnik oder gegen Prüfungsängste”. (ekz-Informationsdienst, BA 08/04)

“... Besonders hilfreich: Das Kapitel `Notfallkoffer`gibt bei spezifischen Symptomen wie etwa kalten Händen oder Schmetterlingen im Bauch konkrete Tipps.”
(Psychologie Heute, 9/2004)

”Eine Schatzkiste voll wertvoller Tipps, für den Gelegenheitsredner ebenso hilfreich wie für den Bühnenprofi.”
(Gabriele Bondy, Bayer. Rundfunk)

Wer kennt sie nicht, die Aufregung vor dem Auftritt. Dabei muss es noch nicht einmal die große Bühne sein. Ganz alltägliche Situationen können Menschen aus der Bahn werfen. Da gilt es, Selbstbewusstsein zu entwickeln und den Auftritt zu trainieren. Die Schule sollte unbedingt ein solches angstfreies Übungsfeld bieten. Das vorliegende Buch kann dabei eine hilfreiche Anleitung sein. Die praxisorientierten Anregungen und Übungen sind empfehlenswert für Schule, Beruf und privates Training.
(Lehrerbibliothek)