Sie sind hier: Titelübersicht Psychotherapie, Psychotraumatologie  
 TITELÜBERSICHT
Psychotherapie, Psychotraumatologie
Ratgeber, Training
Kultur, Umwelt
Lernen, Schule
Arbeit, Betrieb
Forschung, Lehre

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


PSYCHOTHERAPIE, PSYCHOTRAUMATOLOGIE

Alle Titel in dieser Rubrik

Logik der Psychotherapie 39,00 EUR

Ludwig Binswanger Band 1,2,3,4 98,00 EUR

Ludwig Binswanger: Band 1 br. 25,00 EUR

Ludwig Binswanger: Band 1 geb. 35,00 EUR

Ludwig Binswanger: Band 2 br. 25,00 EUR

Ludwig Binswanger: Band 2 geb. 35,00 EUR

Ludwig Binswanger: Band 3 br. 25,00 EUR

Ludwig Binswanger: Band 3 geb. 35,00 EUR

Ludwig Binswanger: Band 4 br. 25,00 EUR

Ludwig Binswanger: Band 4 geb. 35,00 EUR

Mehrdim. Psychodynamische Traumatherapie MPTT 29,00 EUR

Mehrgenerationentherapie und Genogramme 15,00 EUR

Mein Vater wird mich heiraten 9,50 EUR

Multimodale Verhaltenstherapie 16,00 EUR

Multiplentherapie 29,50 EUR

Narzißtische Störung und Psychosomatik 19,00 EUR

Neue Handlungskonzepte d. Klientenzentrierten ... 23,00 EUR

Neurotische Störungen im Alter 2,95 EUR

Partnerwahl und Ehekrisen 17,00 EUR

Patientenmotivierung in der Gesundheitsberatung 17,00 EUR


Zurück

1 2 3 4 5 6 7

Weiter





Besonders zu empfehlen

Yoga in der psychischen Rehabilitation Wie sich empirisch zeigen lässt, unterstützt der achtsamkeitsbasierte Hatha Yoga den psychischen Genesungsprozess im klinischen Setting sehr gut und kann als wirksames Mittel für einen ganzheitlichen Heilungsprozess angesehen werden.
29,50 EUR

 

Knapp! Vom (Über-)leben mit Insulinom Das Insulinom ist so selten, dass es zu den sogenannten Kolibri-Erkrankungen gezählt wird. Bis es erkannt und angemessen behandelt wird, vergeht meist viel zu viel Zeit. Die Autorin, die selbst nur knapp ein Insulinom überlebte, möchte mit ihrem Bericht dazu beitragen, die Symptome und Folgen eines Insulinoms bekannter zu machen, damit es behandelt werden kann, bevor bleibende Schäden entstehen.
12,80 EUR

 

Der Umgang mit dem Trauma "Der Umgang mit dem Trauma" erschien erstmals 1993 und analysiert die Gefühle der Hilflosigkeit und Wut von Psychoanalytikern, die in der Behandlung traumatisierter Patientinnen und Patienten ausgelöst werden. Hans Holderegger ermöglicht mit seinem Standardwerk einen neuen Zugang zum Verständnis der Übertragungs- und Gegenübertragungsprozesse. Das Buch liegt nun in der 4. Auflage vor, erweitert durch zwei Aufsätze - "Trauma und Übertragung" und "Inszenierung und Verwandlung" - über die Weiterentwicklung von Holdereggers Theorien, die einen neuen Zugang zum Verständnis der Übertragungs- und Gegenübertragungsprozesse ermöglichen.
29,50 EUR

 

Psychotherapie nach Migration und Flucht Die therapeutische Behandlung der Flüchtlinge, die aus Kriegsgebieten, unter gefährlichsten und menschenunwürdigen Bedingungen nach Europa kommen, ist eine besondere Herausforderung für Therapeuten. Die Autorinnen stellen für deren Psychotherapie diagnostische und therapeutische Hilfsmittel vor, denen ein ausführlicher mehrsprachiger Fragebogen für die verschiedenen Phasen ihres Migrationsprozesses zugrunde liegt. Die psychologische Begleitung des Migrationsweges geschieht mit Hilfe der Katathym Imaginativen Psychotherapie (KIT).
29,50 EUR

 

Leben ist Begegnung Führende Vertreter der Systemischen Therapie und Beratung thematisieren die Bedeutung von „Leben als Begegnung“ für Familie und Generationen aus der Sicht von Praxis undWissenschaft, z.B. Sekundäre Traumatisierung und deren Folgen, Gewalt gegen Kinder – Mythen und Fakten, abhängige Eltern und Schwangerschaft.
29,50 EUR

 

Täterbindung Seit langem suchen Trauma- und Dissoziationsforscher zu ergründen, warum wir uns manchmal von anderen Menschen angezogen und an sie gebunden fühlen, obwohl sie uns schaden. Wie lässt sich erklären, dass wir zu Menschen zurückkehren, die uns geschlagen oder vergewaltigt haben? Und wie lassen sich solche traumatischen Täterbindungen therapieren?
39,50 EUR

 

JA zu mir "Nichts ist zweischneidiger als der Widerstand" - so der Autor in seinem Vorwort. Wird er abgespalten und agiert er sich außerhalb der Bewusstheit aus, kann er verheerenden Schaden anrichten. Wird der Widerstand jedoch bejaht und in seiner ganzen Tiefe verstanden, dann offenbart er sich als Tür zu uns selbst." Aus einer personzentrierten Haltung heraus bereitet der Autor die Erkenntnisse der Traumaforschung für das Konzept einer integrativen Psychotherapie und für die Förderung von Persönlichkeitsentwicklung auf.
19,80 EUR

 

Abwegig- Überleben u. Therapie b. ritueller Gewalt Dieses Buch ist aus der gemeinsamen Arbeit von Klientin und Therapeutin entstanden. Für die Therapeutin war die Arbeit mit der Klientin und deren Innenanteilen Neuland. In der therapeutischen Auseinandersetzung mit den Persönlichkeitsanteilen von Frau L. wurde sie mit Erinnerungen dieser Anteile konfrontiert, in denen sich grauenhafte Erlebnisse widerspiegeln. Sie wurde in den Flashbacks oft "Zeugin" von Quälereien, die der Zersplitterung oder Programmierung dienten.
24,50 EUR

 

Werde, wer Du wirklich bist. Alison Miller arbeitet seit vielen Jahren mit Überlebenden von Ritueller Gewalt und Mind Control und bietet in diesem Buch die erste systematische Hilfe für den inneren Ausstieg. Die Fragen der inneren Kommunikation, der Arbeit durch die Hierarchien, die Probleme des Alltagslebens, die Verarbeitung traumatischer Erinnerungen werden ebenso behandelt wie spezielle Fragen von Programmierung und Deprogrammierung bis hin zu Heilungsprozessen der eigenen Spiritualität und Sexualität.
34,50 EUR

 

Buch der Hoffnung Das Buch der Hoffnung enthält Texte, Gedichte und Bilder von Menschen, die organisierter Gewalt ausgesetzt waren. Die beiden erfahrenen Traumatherapeutinnen Claudia Fliß und Riki Prins haben die Beiträge ausgewählt und erläutert. "In diesem Buch kommen Menschen zu Wort, die in einer Welt des unermesslichen Grauens den Mut aufgebracht haben, zu hoffen, die Hoffnung in unterschiedlichsten, teilweise banal wirkenden Gegebenheiten zu entdecken. Diese festzuhalten und somit in einem Dasein, das von Dunkelheit geprägt ist, ein Licht nicht nur entstehen, sondern auch wachsen zu lassen, ist es, was dieses Buch so einzigartig macht." (Tamara Wiemers)
24,50 EUR

 

Verleumdung und Verrat Verleumdet und Verraten wurde in der gesamten Menschheitsgeschichte, in den großen politischen wie auch in kleinen familiären Zusammenhängen. Da gerade im familiären und gesellschaftlichen Umfeld von dissoziativen Traumapatienten stärker als bei anderen Klienten verleumdet und verraten wird, ist die Auseinandersetzung mit diesem Thema für die traumatherapeutische Arbeit von besonderer Bedeutung. Viele Experten aus den unterschiedlichsten Spezialgebieten haben sich in diesem Band zu diesem Zweck zusammengefunden: Jennifer Freyd, dGeorge Rhoades, Fran Waters, Eli Somer, Ellert Nijenhuis, Bernd Nitzschke, Ralf und DP Irina Vogt und andere.
34,50 EUR

 

SPIM 30. Treatment Model for Diss. Trauma Disorder SPIM 30. Treatment Model for Dissociative Trauma Disorders. Though they accommodate the complexity of our patient's numerous symptoms, states, and comorbidities, multidimensional treatment models are few and not yet the standard of treatment. The SPIM 30 Model integrates appproaches from different clinical schools as well as numerous techniques, settings and fields of application. Irina and Ralf Vogt have developed and refined the SPIM Model since the year 2000, researched its efficacy with in-house studies and taught its application internationally.
29,50 EUR

 

Gemeinsam statt einsam Gruppenarbeit fördert emotionalen Rückhalt und bietet Hilfe in Belastungssituationen. Sie schafft die Voraussetzung, um Unsicherheit, Krisen und Störungen zu überwinden. GruppenleiterInnen müssen jedoch über fundiertes Wissen und langjährige Erfahrung verfügen, um die aus der Gruppe gewonnenen Erkenntnisse in den Handlungsalltag der TeilnehmerInnen einzubauen. Das Buch von Renate Frühmann zeigt die Grundlagen integrativer Gruppentherapie auf und ist zugleich ein systematischer Leitfaden zu ihrer Durchführung. Zahlreiche anregende, kreative Gestaltungsideen helfen dabei, für die Praxis gangbare Wege zu fi nden. „Dieses Buch – erwachsen aus mehreren Jahrzehnten Praxiserfahrung – bietet einen hervorragenden Einstieg in eine besonders umfassende Betrachtung und Refl exion von Gruppenarbeit, indem es im Gruppengeschehen dem integrativen Ansatz verpfl ichtet bleibt.“ (aus dem Vorwort von Prof. Dr. Anton Leitner und Prof. Dr. Silke Birgitta Gahleitner)
19,50 EUR

 

Jenseits des Vorstellbaren Übersetzung von “Healing the unimaginable: Treating Ritual Abuse and Mind Control. Schwere Kindheitstraumata sind nicht ausschließlich das Ergebnis dysfunktionaler Familien und Täter aus der Verwandtschaft. Es sind vielmehr auch organisierte Tätergruppen, die Kinderhandel und Zwangsprostitution betreiben, sowie Kinderpornografie-Ringe, okkulte Sekten und militärische Geheimdienste. Sie arbeiten mit anspruchsvollen Mind-Control Techniken, setzen Traumatisierungen gezielt ein, um bei Kindern komplex strukturierte Persönlichkeitssysteme herzustellen, und sorgen so dafür, dass sich ihre psychisch gebrochenen Opfer an ihre perfiden Zielstellungen anpassen und diese geheim halten.
49,00 EUR

 

Trauer und Trauma Hanne Shah und Thomas Weber beraten und unterstützen seit vielen Jahren Trauernde und Traumatisierte sowie die Personen, die Trauernde und Traumatisierte beruflich, ehrenamtlich oder in anderer Funktion begleiten: Psychologen, Therapeuten, Theologen, Notfallseelsorger, Ersthelfer, Mitarbeiter von Beratungsstellen, Hospiz-Mitarbeiter, aber auch interessierte Freunde und Bekannte von Betroffenen. In ihrem Buch für die „Fachleute des Helfens” kommen beide Seiten zu Wort: • die „außenstehenden“ Helfer, die zu einem Unglück gerufen werden, sowie Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen und • die Betroffenen und Hinterbliebenen, die nach einem plötzlichen Tod „mittendrin“ stehen.
19,80 EUR

 

Komplex-systemische Traumatherapie und -Pädagogik In diesem Buch steht „Dissoziation“ als Traumafolge im Mittelpunkt. Komplexe Traumatisierungen können für die Betroffenen bedeuten, lange Zeit selbst keinen Zugriff auf ihre Erinnerungen und Erfahrungen zu haben. Vielfältige Symptome und Folgen der Traumatisierung lassen sich dann nur unzureichend zuordnen. Handeln und Erleben der Betroffenen bleiben zunächst ohne Erklärung. Die pädagogische und therapeutische Arbeit mit komplex-traumatisierten Menschen konfrontiert uns direkt mit den Realitäten der Gesellschaft, die traumatisierende Gewalt erleichtert und ihre Überwindung erschwert. Wir brauchen in Diagnostik, Pädagogik und Therapie auf diese Realität zugeschnittene Konzepte, um wirksam helfen zu können. „Komplex-systemische Traumatherapie und Traumapädagogik“ berichtet aus der alltäglichen therapeutischen und pädagogischen Praxis, von Möglichkeiten und Begrenzungen und der Suche nach kreativen und alltagstauglichen Lösungen.
39,00 EUR

 

Tagkind - Nachtkind Niemand ahnt, dass Marilyn Van Derbur, mit 20 Miss America. schon als fünfjähriges Kind und dreizehn weitere Jahre lang von ihrem Vater sexuell missbraucht wurde. Sie selbst hat das Grauen der Nächte aus ihrem Leben verbannt ­ dissoziiert. Doch es drängt sich mit Vehemenz zurück in ihren Alltag, es quält sie Tag und Nacht mit unerträglichen Schmerzen und Ängsten und Verhaltensweisen, die sie nicht versteht. Marilyn schildert ihren langen Weg durch unzählige Therapien, der schließlich zur Heilung führt. Als "Überlebende" engagiert sie sich seitdem mutig für Frauen und Männer, die sexuelle Gewalt erfahren haben. Ein preisgekröntes Buch in Amerika ­ ein Buch, das alle in unserer Gesellschaft angeht.
39,50 EUR

 




Patientenmotivierung in der Gesundheitsberatung